Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Panel
borderColorgrey
borderStylesolid
titleAntwort

Damit der Ton aufgezeichnet wird, muss ein Hörsaalmikrophon verwendet werden. Vergessen Sie nicht dieses einzuschalten und gehen Sie sicher, dass dieses funktioniert. Sie sollten auch selbst den Ton im Hörsaal, im Laufe der gesamten Aufnahme, hören können. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird der Ton nicht aufgenommen.

Sobald der Startzeitpunkt der Programmierung erreicht ist, wird das Aufnahme-Layout auf die Default-Einstellungen zurückgesetzt. Wenn Sie Änderungen am Aufnahme-Layout vornehmen möchten (z.B. nur Kamera, nur Beamer, Kamera und Beamer), müssen Sie diese daher erst nach dem Startzeitpunkt der Aufnahme durchführen. Am Touchpanel im Hörsaal können Sie während der Aufnahme das Bild sehen, das aufgezeichnet wird. Entspricht dies nicht dem gewünschten Layout, so muss das Aufnahme-Layout am Touchpanel umgestellt werden.

(warning) Eine Ausnahme stellt der GM2 Radinger Hörsaal dar, da dieser zur Zeit kein Touchpanel besitzt. Daher ist dort die Umstellung des Layouts und die Überprüfung des Aufnahme-Bildes leider nicht möglich. Im GM2 Radinger Hörsaal werden immer Kamera-Bild und Beamer-Bild gleichzeitig aufgenommen.



Content by Label
showLabelsfalse
showSpacefalse
sortmodified
reversetrue
cqllabel in ("lecturetube","video") and label = "dl-faq" and type = "page" and space = currentSpace()

...