Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Liebe Lehrende, 
Liebe Studierende, 

um den Lehr- und Prüfungsbetrieb in der aktuellen Situation so gut wie möglich fortführen zu können, hat der  Vizerektor für Studium und Lehre mit seinen Teams einen „Leitfaden für die Durchführung von Online-Prüfungen“ ausgearbeitet. Auf dieser Grundlage wird den Lehrenden und Studierenden der TU Wien bis auf weiteres die Möglichkeit eröffnet, sowohl mündliche als auch schriftliche Online-Prüfungen mittels Webmeeting durchzuführen. 

Der Leitfaden enthält Vorgaben und Empfehlungen für Online-Prüfungen, definiert vier unterschiedliche Formate (mündlich, schriftlich, auf Papier und Take Home Exams), beschreibt, wie die Prüfungen via Webmeeting durchzuführen sind, und weist auf weiterführende Unterstützungsangebote für diesen neuartigen Aufgabenbereich hin. 

Für die technischen Details der Einrichtung von Webmeetings mit Zoom oder GoToMeeting bzw. die Erstellung und Abwicklung von Online-Tests und -Aufgaben verlinkt der Leitfaden auf zwei weitere Seiten im coLAB, Schritt-für-Schritt-Anleitungen (mit vielen Screenshots) sowie entsprechende Checklisten - jeweils sowohl für Lehrende als auch für Studierende.

Wie können Lehrende einander gegenseitig unterstützen?

Wer kann Lehrende am besten unterstützen und Good-Practice-Beispiele teilen? Natürlich die Lehrenden selbst.

Das Distance Learning Team hat hierfür eine Plattform geschaffen, die es ermöglicht, eigene Inputs mit anderen zu teilen: „Lehrende helfen Lehrenden“

Unter diesem Motto steht die Unterseite Tools“ im Bereich „Distance Learning — Good Practice“.

Helfen Sie mit! Mit dem Button „Neuer Tool-Steckbrief“ können Sie selbst einen Beitrag leisten und neue Werkzeuge, Workflows und Best Practice Beispiele vorschlagen oder vorstellen.


— Stay safe — 

Ihr Distance Learning Team