Mittels dem Makro Tabelle aus JSON können Sie eine Tabelle basierend auf JSON-Daten generieren,



Verwenden von Tabelle aus JSON (Quelle: Anhang)


  1. Fügen Sie das Makro Tabelle aus JSON ein.

  2. Laden Sie die JSON-Datei als Anhang hoch.

  3. Geben Sie die Parameter ein:

    ParameterBeschreibung
    JSON-Quelle*Wählen Sie Anhang aus
    Anhang mit JSONDie Datei, die Sie im Anhang hochgeladen haben.

    Dieser Parameter kann leer gelassen werden, wenn es sich um ein Array handelt ansonsten muss hier der JSONPath zum Array eingegeben werden.

    CodierungAutodetect-Codierung, wenn leer gelassen wird
  4. Aktualisieren Sie die Seite.

Um Hilfe zum Path to array in object zu bekommen sehen Sie sich diese Seite an JSON Path Finder
Sie können dort den JSON Inhalt einfügen und in der rechten Ansicht im Pfad, das von Ihnen gewünschte Array lokalisieren.

id type
5001 None
5002 Glazed
5005 Sugar
5007 Powdered Sugar
5006 Chocolate with Sprinkles
5003 Chocolate
5004 Maple

In diesem Beispiel wurde für den Parameter





Verwenden von Tabelle aus JSON (Quelle: URL)

Als Beispiel wird hier ein JSON Link aus der TISS REST-API Dokumentation geladen.


  1. Fügen Sie das Makro Tabelle aus JSON ein.

  2. Geben Sie die Parameter ein:

    ParameterBeschreibung
    JSON-Quelle*Wählen Sie Anhang aus
    JSON URLDie URL die den JSON Inhalt beinhaltet.
    Authentifizierungstyp*
    • Anmeldung und Kennwort
    • Benutzerdefiniert

    Anmeldung und Kennwort oder Anforderungs-Header festlegen


    Je nachdem welcher Authentifizierungstyp gewählt wird, müssen diese Informationen eingegeben werden.

    Dieser Parameter kann leer gelassen werden, wenn es sich um ein Array handelt ansonsten muss hier der JSONPath zum Array eingegeben werden.

    CodierungAutodetect-Codierung, wenn leer gelassen wird
  3. Aktualisieren Sie die Seite.


Um Hilfe zum Path to array in object zu bekommen sehen Sie sich diese Seite an JSON Path Finder
Sie können dort den JSON Inhalt einfügen und in der rechten Ansicht im Pfad, das von Ihnen gewünschte Array lokalisieren.

In diesem Beispiel werden alle aktiven Organisationseinheiten der TU-Wien aufgelistet. Mittels Table Filter ist es möglich unerwünschte Spalten auszublenden.

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Failed to retrieve data from URL:

The provided url- https://tiss.tuwien.ac.at/api/orgunit/v22/organigramm is not included in the whitelist!.Please add the url to whitelist to allow access