Der .digital blog der TU Wien informiert über verschiedenste Themen und Aspekte der Digitalisierung. Besonderer Fokus liegt dabei auf Projekten an der TU Wien und auf Fragestellungen, die in Informationsveranstaltungen und Treffen der Fokusgruppen aufgeworfen werden. Wenn Sie Vorschläge für einen Blog-Beitrag haben oder sogar selber einen schreiben möchten, melden Sie sich bitte unter digitaloffice@tuwien.ac.at.
Viel Spaß beim Schmökern!

Daten sind keineswegs nur ein Thema der informatischen Fachrichtungen. Auch die Fakultät für Chemie muss sich damit auseinandersetzen, wie Daten gespeichert und nutzbringend weiterverarbeitet werden können. Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen generiert Daten - unabhängig von der Fachrichtung. In der Chemie wurde die Dokumentation von Daten und Erkenntnissen aus dem experimentellen Arbeiten über lange Zeit handschriftlich in sogenannten Laborjournalen geführt.…
27. Jänner 2023 | Hatice Celikdin, .digital office Last but not least: In unserem letzten Blog-Beitrag zu den Projekten des .dcall 2021 widmen wir uns den zwei eTUcation Projekten, die im Rahmen des .dcalls begleitet wurden. Im „Zentrum für strategische Lehrentwicklung“ wurden im Rahmen des .dcall 2021 zwei Projekte des Vizerektorats für Studium und Lehre umgesetzt.…
24. Jänner 2023 | Hatice Celikdin, .digital office Unsere Suche nach Digitalisierungsideen läuft noch bis Ende Jänner. Reichen Sie Ihre Idee jetzt ein und werden Sie Teil der TU-weiten .dcall-Community. Seit der Eröffnung des  .dcalls 2023 haben uns bereits einige telefonischen Anfragen erreicht und auch die Informationsveranstaltung war gut besucht. Und erfreulicherweise wurden auch schon die ersten innovativen Ideen im .digital office eingereicht. Wir bedanken uns für das Interesse!…
16. Jänner 2023 | Hatice Celikdin, .digital office Das Thema "digitales Prüfen" wird an den Hochschulen seit Anfang der Pandemie intensiv diskutiert. Doch in welchen Formen und unter welchen rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen können Leistungen an der TU Wien abgefragt und bewertet werden? Zwei unserer .dcall Projekte haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt.…
11. Jänner 2023 | Josef Eberhardsteiner, Vizerektor für Digitalisierung und Infrastruktur In den letzten zwei Jahren haben uns 40 .dcall-Projekte exemplarisch gezeigt, wie ein effizientes, nachhaltiges und ressourcenschonendes Arbeiten, Lehren, Forschen und Lernen durch digitale Transformation funktionieren könnte. Gerade jetzt ist es notwendig, an der digitalen Transformation weiterzuarbeiten - darum können auch heuer wieder Digitalisierungsprojekte von der TU, für die TU gefördert werden.…
22. Dezember 2022 | Josef Eberhardsteiner, Vizerektor für Digitalisierung und Infrastruktur Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es war äußerst abwechslungsreich, fordernd, aber auch gewinnbringend. Im letzten .dblog-Beitrag dieses Jahres blicke ich zurück und nehme gleichsam einen positiven Ausblick auf das neue Jahr mit. Wir haben ein spannendes Jahr hinter uns – und das in vielfältigster Weise.…
15. Dezember 2022 | Clemens Rauber, .digital office  "Voten und gewinnen!" war das Motto der diesjährigen Student Life Hacks. Die Resonanz war hoch, fast 1.300 Studierende sind unserem Aufruf gefolgt ihre Stimme für die Digitalisierungsthemen ihrer Wahl abzugeben. Drei glückliche Studierende konnten zusätzlich einen Gewinn mit nach Hause nehmen.…
7. Dezember 2022 | Christine Cimzar-Egger, .digital office Daten und Digitalisierung gehören zusammen. Funktionierende Infrastruktur, um mittels Daten und Algorithmen forschen und lehren zu können, ist somit von zentraler Bedeutung - auch an der Fakultät für Mathematik und Geoinformation. Daten sind de facto aus keiner naturwissenschaftlichen Fachrichtung mehr wegzudenken, so auch nicht aus der Mathematik oder Geoinformation.…
01. Dezember 2022 | Hatice Celikdin, .digital office Wir befinden uns inmitten der digitalen Transformation. Das Lehren und Lernen in diesem Veränderungsprozess gewinnt als Anforderung an die zukünftige Arbeitswelt laufend an Bedeutung. Genauso wie der Wunsch, Entwicklungsprozesse von innovativen Ideen kollaborativ zu gestalten. Zwei unserer Projektteams haben sich diesen Themen gewidmet und konzipierten ihre Ideen dazu im Rahmen des .dcall 2021.…
28. November 2022 | Bernd Logar, .digital office und CIO der TU Wien Spätestens seit der Pandemie haben Videos exponentiell an Bedeutung gewonnen. Nicht nur um komplexe Informationen nachhaltig zu dokumentieren und weiterzugeben, sondern auch als wesentlicher Teil der Kommunikation. Persönliche Besprechungen sind dabei immer mehr in Richtung Online Meetings mit Zoom oder MS Teams gewandert. Diese wachsende Vielfalt an Videos hat nun eine zentrale Plattform bekommen,…
24. November 2022 | Christine Cimzar-Egger, .digital office Digitale Lösungen und Gespräche ergänzen sich wunderbar. TUWas.digital, unser neuestes Veranstaltungsformat, bringt diese Gespräche nun direkt zu Ihnen in die TU-Gebäude. Treffen Sie uns am 5. und 7.12. auf ein Gespräch. Sie kennen uns vom .digital office ja schon ein bisschen. Und damit wissen Sie auch, dass wir laufend mit Ihnen in Kontakt bleiben und uns über Fragen und Lösungen austauschen wollen.…
17. November 2022 | Christine Cimzar-Egger, .digital office Infrastruktur in einer Organisation zu harmonisieren, ist die eine Seite eines Veränderungsprozesses. Diese Veränderungen lückenlos zu begleiten, die andere. Dass dies nur im Zusammenspiel beider Themen funktionieren kann, hat die Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwesen erkannt und plant nun ein Schwerpunktprojekt dazu. Organisationen verändern sich konstant. Diese Veränderungen bringen oft mit sich,…
3. November 2022 | Christine Cimzar-Egger, .digital office Kurzfristig erzwungene Lösungen müssen nicht immer die schlechtesten sein. Die Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften möchte genau aus diesen Lösungen für zukünftige Abläufe lernen. Die Pandemie hat in vielen Bereichen dazu geführt, dass rasche Lösungen für Problemstellungen und Anforderungen gefunden werden mussten. So erging es auch dem Dekanat der Fakultät für Maschinenbau und Betriebswissenschaften,…
24. Oktober 2022 | Hatice Celikdin, .digital office Studentinnen und Studenten gestalten die digitale Zukunft der TU Wien maßgeblich mit. In den vergangenen Jahren haben sie nicht nur über 150 Ideen und Vorschläge in unsere Ideenwettbewerbe und Workshops eingebracht, sondern auch vielfach an deren Umsetzung mitgearbeitet. Leider konnten wir nicht alle gleichzeitig umsetzen. Aber die noch nicht umgesetzten Ideen haben eine zweite Chance verdient. Wer mitmacht gewinnt gleich doppelt!…
13. Oktober 2022 | Christine Cimzar-Egger, .digital office Informationstechnologien ermöglichen uns erst, uns den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen. Die Digitalisierung fordert ihrerseits die IT heraus, in dem sie neue Entwicklungen anstoßen kann. Ein interessantes Spannungsfeld, in dem sich auch der digitale Transformationsprozess der TU Wien bewegt. Ohne die Entwicklung der Informationstechnologie gäbe es auch keine Digitalisierung. Sie bildet die Basis,…