Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Der .digital blog der TU Wien informiert über verschiedenste Themen und Aspekte der Digitalisierung. Besonderer Fokus liegt dabei auf Projekten an der TU Wien und auf Fragestellungen, die in Informationsveranstaltungen und Treffen der Fokusgruppen aufgeworfen werden. Wenn Sie Vorschläge für einen Blog-Beitrag haben oder sogar selber einen schreiben möchten, melden Sie sich bitte unter digitaloffice@tuwien.ac.at.
Viel Spaß beim Schmökern!

22. Dezember 2020 | Christine Cimzar-Egger Von geplanten Projekten bis zu ungeplanten aber notwendigen Umsetzungsschritten war in diesem Jahr alles dabei. Nehmen wir doch das Gute mit ins nächste Jahr! Das .digital update konnte hier ein vielleicht ein paar Anregungen geben. Zugegeben, dieses Jahr was in vielerlei Hinsicht herausfordernd. Aber es war nicht alles schlecht. Gerade Digitalisierungsthemen haben sehr von einem gewissen „Zwang“, sich damit auseinandersetzen zu müssen, profitiert.…
11. Dezember 2020 | Christine Cimzar-Egger Wir laden Sie wieder herzlich zum .digital update im Wintersemester ein! Auch dieses Mal werden wir wegen der bekannten Rahmenbedingungen die Informationsveranstaltung wieder rein virtuell abhalten. Wir informieren Sie über aktuelle Digitalisierungsthemen, zeigen Ihnen wo wir in der Umsetzung vieler Maßnahmen stehen und nehmen Sie bereits jetzt ins Jahr 2021 mit. Egal was uns das neue Jahr bringen wird,…
26. November 2020 | Marianne Rudigier, Gregor Hartweger Informationssicherheit betrifft nicht nur den Arbeitsplatz im Büro. Auch im Homeoffice haben die Grundregeln hohe Bedeutung. Bei Mitarbeiter_innen ist das Bewusstsein für Informationssicherheit am Arbeitsplatz meist schon recht ausgeprägt. Man befindet sich im Gebäude seines Arbeitsgebers, in den zur Verfügung gestellten Arbeitsräumen und arbeitet auf den Arbeitsgeräten, die sich dort befinden.…
28. September 2020 | Christine Cimzar-Egger Das TU coLAB wächst mit jedem neuem Space ein Stück weiter. Das Team des .digital office unterstützt durch ein zielgerichtetes Schulungs- und Supportangebot die gemeinsame Weiterentwicklung der Plattform. Der nächste Schritt ist der Aufbau einer aktiven TU coLAB-Community. Das TU coLAB ist die Collaboration-Plattform der TU Wien, mit Hilfe derer digitale Zusammenarbeit über Organisationseinheiten hinweg leicht möglich ist.…
16. September 2020 | Kurt Rosivatz In einem technischen Studium ist man als Lehrender und Studierender oft mit der Arbeit mit großen Datenmengen konfrontiert. Diese Daten müssen bearbeitbar und visualisierbar sein. JaaS geht hier in der Lehre neue Wege, die für alle Fakuläten an der TU Wien interessant sein könnten. Jupyter Notebooks sind digitale Dokumente, die im Webbrowser ohne Installation aufgerufen werden können und aus einem Mix aus ausführbarem Programmcode, interaktiven Gleichungen,…
14. August 2020 | Kurt Rosivatz Studierende sollen in ihrem gesamten Student Life Cycle individualisiert und bestmöglich von ihrer Universität unterstützt werden. Derzeit werden Planungs- und Prognosewerkzeuge zur Verbesserung von Lehr- und Studienprozessen erarbeitet. PASSt - das steht für "Predictive Analytics Services für Studienerfolgsmanagement" und ist eines der Projekte, das im Rahmen der Ausschreibung "Digitale und soziale Transformation in der Hochschulbildung https://www.bmbwf.gv.…
25. Juni 2020 | Christine Cimzar-Egger Die digitale Transformation lebt von der Mitgestaltung vieler. Die Förderung von Projekten im Rahmen von Calls mit unterschiedlichen Schwerpunkten ist der nächste Umsetzungsschritt der Digitalisierungsstrategie. Die Digitalisierungsstrategie, und mit ihr die digitale Transformation, haben zum Ziel, möglichst viele Angehörige der TU Wien in die Mitgestaltung des Transformationsprozesses miteinzubinden,…
10. Juni 2020 | Christine Cimzar-Egger Das .digital update feiert eine Premiere: Dieses Mal verlagern wir unsere Informationsveranstaltung ganz in die digitale Welt. Und so ist der Name für unsere Veranstaltungsreihe noch treffender. Egal wohin man derzeit geht, man hört laufend von "ad-hoc-Digitalisierung", "Digitalisierung auf Speed" oder "erzwungene Digitalisierung". Einig sind sich alle, dass sich das keiner vor Kurzem auch nur ansatzweise hätte vorstellen können,…
13. Mai 2020 | Christine Cimzar-Egger, Michaela Dereani Zusätzliche Schulungsangebote und Ausbau der Hilfe-Seiten sollen weiter eine hohe Supportqualität gewährleisten. Unverändert bleibt: Ihre Fragen liefern weiterhin wertvolles Feedback für die Weiterentwicklung des TU coLAB. Das TU coLAB hat in den letzten Wochen eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt. Der Name, der eine verkürze Form von "collaboration laboratory" enthält,…
22. April 2020 | Christine Cimzar-Egger Lassen Sie als Lehrende Ihre Ideen und Erfahrungen mit Distance Learning in Projektideen einfließen. Bis 25. Mai können noch Projekte eingereicht werden. Für Lehrende hat sich der berufliche Alltag in den letzten Wochen besonders verändert, ist der Schritt von der Präsenzlehre ins Distance Learning weder einfach noch selbstverständlich. Lehrende konnten schon einiges an Erfahrungen sammeln, was gut funktioniert und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt.…
15. April 2020 | Johann Kainrath, TU.it Die Serviceunterbrechungen betreffen fast alle IT Services der TU Wien, inklusive des TU coLAB. Wir bitten um Verständnis für die notwendigen Wartungsarbeiten. Das Datacenter der TU Wien ist das Rückgrat aller wichtigen Services der TU.it http://TU.it. Telefon, E-Mail, Webservices, Lern- und Kollaborationsplattformen, diverse Infrastruktur für Institute und vieles andere laufen dort zusammen. In dieser besonderen Zeit,…
7. April 2020 | Christine Cimzar-Egger, Anna Füßl (Zentrum f. strategische Lehrentwicklung) und Katarzyna Potocka (Teaching Support Center) Seit Mitte März ist Distance Learning das neue Schlagwort im Bildungsbereich. Besonders an den Universitäten wurden hier in kürzester Zeit viele neue Tools und Methoden eingerichtet und zusätzlicher Support aufgebaut. E-Learning ist prinzipiell nichts Neues an einer Universität. Trotzdem stellte die Notwendigkeit,…
23. März 2020 | Christine Cimzar-Egger Als Menschen sind wir unendlich anpassungsfähig. Bei den vielen Änderungen in kurzer Zeit, können wir diese Fähigkeit gut brauchen. Denn auch Home Office bringt so einige Herausforderungen mit sich. Und plötzlich war alles anders. Von heute auf morgen mussten viele Unternehmen, die bisher wenig bis gar keine Erfahrung damit hatten, ihre Mitarbeiter und etablierten Arbeitsabläufe auf Home Office umstellen. Die Krise macht’s möglich.…
28. Februar 2020 | Christine Cimzar-Egger Digitale Tools können das Leben in vielen Bereichen deutlich vereinfachen. Schwierig wird es, wenn man den elektronischen Geräten zu viel Raum gibt. Hier ist gesunde Abgrenzung gefragt. Für viele von uns sind digitale Abläufe und elektronische Geräte bereits wie selbstverständlich Teil unseres Alltags. Hat man die Eingangshürde geschafft und weiß, wann und wo man welches Gerät, welche Software, welche Plattform einsetzen kann und soll,…
14. Februar 2020 | Michaela Dereani, .digital office Digitale Tools können so eingesetzt werden, dass diese die Zusammenarbeit zwischen Kolleg_innen, Arbeitsgruppen oder in Teams deutlich erleichtern - und das ist ganz im Sinne der Ziele der Digitalisierungsstrategie. Dafür werden an der TU Wien neue organisationseinheitsübergreifende Services aufgebaut. Aufgaben erstellen, organisieren und gemeinsam daran arbeiten – alles an einem Ort! TU coLAB ist eines dieser neu eingesetzten Tools.…