Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Webinar hatte zum Ziel, die mannigfaltigen Möglichkeiten zu zeigen, wie unterschiedliche Formen von Prüfungen direkt in TUWEL abgewickelt oder durch TUWEL unterstützt werden können. Die Aufzeichnung liegt vor und kann nachgesehen werden unter https://oc-presentation.ltcc.tuwien.ac.at/engage/theodul/ui/core.html?id=2f333464-92af-48d8-8d45-124de09bcc20. (Am besten öffnen Sie es in einem neuen Tab.)

Das Video gliedert sich in drei Teile. Am Beginn wird die Abbildung klassischer Formen des Prüfens in TUWEL behandelt. Den Mittelteil bildet ein kurzer theoretischer Exkurs zum Thema „Welche Form des Assessments für welche Lernergebnisse". Und zum Abschluss werden drei Möglichkeiten vorgestellt, produkt-orientiertes Assessment in TUWEL zu organisieren.

Die Zeitangaben in Klammern informieren über den konkreten Ort des jeweiligen Themas in der Aufzeichnung.

Teil 1: Klassische Formen des Prüfens in TUWEL

Präsenzprüfungen eintragen (01:15)

Wie können Sie Ergebnisse von Offline-Prüfungen im TUWEL-Modul „Aufgabe“ erfassen, an die Studierenden individuell kommunizieren und in die Benotung integrieren?

Live-Demonstration im Webinar und Video-Tutorial: https://youtu.be/h3bYqwz6xQY

TUWEL-Modul „Offline Test“ – Automatisierte Auswertung von Präsenzprüfungen (10:20)

Kurze Darstellung (ohne Demonstration) im Webinar und Video-Tutorial: https://www.academic-moodle-cooperation.org/dokumentation/multimedia-tutorials-auf-youtube/offline-tests-durchfuehren/

TUWEL-Modul „Test“ – Online Prüfungen mit automatisierter Auswertung (13:45)

Live-Demonstration im Webinar. Darüber hinaus sind folgende Informationen verfügbar:

Identitätsfeststellung und Überwachung (23:00)

Wie können Sie mit TUWEL und Zoom-Meeting einen weitgehend sicheren Prüfungsablauf gewährleisten? (incl. Video-Ident-Verfahren und Safe Exam Browser)

Teil 2: Theoretischer Exkurs: Produkt-orientierte Prüfungs-Formate – Warum und wofür? (32:55 – 41:50)

  • Vielfalt von intendierten Lernergebnissen (33:15 – 34:50)
  • Motivationsquellen und ihre Implikationen für Prüfungen (inkl. Umfrage) (34:55 – 38:05)
    • Umfrage (36:15 – 37:30 Stille): Ergebnis (nicht im Video enthalten) ca. 1/3 extrinsisch und 2/3 intrinsisch.
  • (Aus)Bildungsziele und ihre Implikationen für Prüfungen (38:10 – 41:45)

Teil 3: Produkt-orientierte Formen des Assessments in TUWEL

TUWEL-Modul „Aufgabe“ – Take-home-Exams (42:55)

Kurze Live-Demonstration im Webinar, weitere Informationen in coLAB:  https://colab.tuwien.ac.at/pages/viewpage.action?pageId=11634937#SchrittfürSchrittAnleitungenfürOnlinePrüfungen-AufgabeinTUWELkonfigurierenimKontextvonOnline-Prüfungen

TUWEL-Modul „Studierendenordner“ (46:15)

Kurze Live-Demonstration

TUWEL-Modul „Datenbank“ (48:55)

Kurze Live-Demonstration


— Stay safe — 

Ihr Distance Learning Team 


Autor: Gottfried S. Csanyi